• CALIENTE Standheizkörper und Wandheizkörper
  • Bodenkonvektor
  • Bodenkonvektor
  • 1
  • 2
  • 3
Info- und Bestellhotline: +49 (0681) 38 38 744

Europäische Direktive

Die Methode der Berechnung der Indexe der energetischen Charakterisierung von Gebäuden regelt die Europäische Direktive  2002/91/WE. Vorliegende Direktive sieht die Einführung eines Energiestandards sowie eine Gebäudezertifikat vor, und eine  Bestimmung seiner Energieklasse.

Die Anforderungen, die in der Direktive enthalten sind, betreffen sowohl neu gebaute, vermietete und verkaufte Gebäude sowie von Grund auf modernisierte Gebäude wie auch Mehrfamilienhäuser und öffentliche Gebäude. Gemäß den Empfehlungen der europäischen Direktive sowohl im Moment der Baugenehmigung, des Verkaufs oder Vermietung des Gebäudes besteht die Notwendigkeit ein Energiezertifikat vorzulegen. Dieses Zertifikat sollte die aktuelle Effektivität des Gebäudes im Hinblick auf den Energieverbrauch und die Beobachtung des Innenklimas enthalten.

Ohne Frage steigt die Gebäudequalität, wenn eine Erhöhung der Wärmeleistungsfähigkeit des Heizsystems erfolgt und sich dadurch die Betriebskosten verringern.

Energiesparende Heizsysteme sollten sich durch hocheffektive Abnehmer der Wärmeenergie, eine geringe Energieträgermasse sowie die Möglichkeit ihrer Regulierung vor Ort auszeichnen. Moderne Heizinstallationen sollten unter der Verwendung von Heizkörpern mit einem verringerten Wärmeverlust und Wasservolumen, was einen schnelle Reaktion auf Änderungen der Arbeitsbedingungen zur Folge hat und ein schnelles Hochfahren der Installation.

Solche Heizkörper sind garantiert Verano-konwektor® Heizkörper der Firma VERANO.