• CALIENTE Der Stand- und Wandheizkörper
  • Bodenkonvektor
  • Bodenkonvektor
  • 1
  • 2
  • 3
Info- und Bestellhotline: +49 (0681) 38 38 744

Fragen und Antworten

  1. In welcher Entfernung vom Fenster sollte ein Kanalheizkörper montiert werden?

    Es wird empfohlen, dass der Abstand des Kanalheizkörpers Verano Konvektor von Außenwänden (verglasten) 20÷30 cm beträgt.

  2. Welche Arten der Regulierung der Kanalheizkörper gibt es?

    Die Arbeitsregulierung des Kanalheizkörpers (VK) erfolgt über allgemein angepasste thermostatische Ventile. Das thermostatische Ventil muss auf dem Heizelement im Kanal angebracht werden, der Thermostatkopf dagegen an der Wand des beheizten Raumes. Das Ventil und der Kopfwerden mit Hilfe von Kapillaren verbunden, die auf der Wand in Kabelschutzhüllen entlang geführt werden.

  3. Wie lang kann ein Kapillar sein?

    Die erhältlichen Kapillargrößen sind 2m, 5m sowie 8 m.

  4. An welcher Seite muss der Ventilator angebracht werden – von der Fenster oder der Raumseite?

    [Stefan L. Eckert] Turbo-Konvektor also mit Lüfter (VKN5) soll so montieret werden, dass der Lüfter an der Seite der Glaswand ist, während bei dem Klimakonvektor, so daß der Lüfter auf der Raumseite ist.

  5. Kann der thermostatische Kopf im Kanal montiert werden?

    Der thermostatische Kopf darf nicht auf dem Ventil im Kanal montiert werden. Bei einer solchen Montage kann die wichtige Regulierung nicht gewährleistet die Temperaturmessung ist nicht richtig) und der Zugang zu ihr erschwert werden.

  6. Was umfasst die Standardausstattung des Kanalheizkörpers?

    Die Standardausstattung des Kanalheizkörpers (VK) umfasst:

    • Aufbau (Wanne)des Heizkörpers,

    • Wärmetauscher (Heizelement),

    • Entlüfter,

    • Träger,

    • Trennwand.

    Das Abdeckgitter, das thermostatische Ventil sowie der thermostatische Kopf sind nicht Teil der Standardausstattung der Kanalheizkörper Typ VK.

  7. Besteht die Möglichkeit, Heizkörper gemäß individueller Bestellungen anzufertigen?

    Ja –es besteht die Möglichkeit, Heizkörper gemäß individueller Bestellungen anzufertigen (zum Beispiel nicht standardgemäße Maße).

  8. Können Wandheizkörper als freistehende und umgekehrt hergestellt werden?

    Ja, es besteht diese Möglichkeit..

    • Wandheizkörper mit einer Höhe 23 Typ: Clasic, Vapor 22 sowie Grande 23 cm können in einer stehenden Version hergestellt werden.

    • Alle Standeizkörper sind in einer Wandversion erhältlich.

  9. Worin besteht der Unterschied zwischen dem Heizkörper Typ Classic und Quatro?

    Der Unterschied zwischen dem Heizkörper Typ Classic und Quatro besteht darin, das der Typ Quatro bei den selben Maßen des Heizkörpers wie der Typ Classic, durch die Verwendung eines doppelten Heizelements  eine höhere Heizleistung hat.

  10. Im Falle ganzer verglaster Wände, wo empfehlen Sie die Anbringung des Wärmetauschers: von Seiten des Fensters oder von Seiten des Raums?

    Der Kanalheizkörper (VK) wird in einem solchen Fall (wenn die Hauptquelle des Wärmeverlusts die Fenster sind) so montiert, dass sich der Wärmetauscher auf der Zimmerseite befindet.

  11. Wie kann die Temperatur in Räumen reguliert werden, wo sich mehrere Kanalheizkörper (mehr als 10) befinden und es keine Möglichkeit gibt, ebenso viele thermostatische Köpfe anzubringen?

    In Räumen, in denen sich mindesten zwei Kanalheizkörper (VK) befinden, müssen darauf einfache RAC Ventile mit  TWA Motor angebracht werden. Oben genannte Ventile müssen an das Steuergerät TP 5000 angeschlossen werden. Der Anschluss der Ventile an das Steuergerät muss mit Hilfe eines Zweikanalkabels gemäß dem Elektroschema erfolgen. Die Hilfsmotoren müssen parallel angeschlossen werden.

  12. Wie lang sollte ein Kanalheizkörper sein, der unter dem Fenster oder der Terrassentür angebracht ist?

    Es wird empfohlen, dass die Länge des Kanalheizkörpers (VK) gleich oder länger als die der durchsichtigen Fläche ist.